Goerden, Elmar


Goerden, Elmar
(1963- )
   Director. Goerden is one of the few German directors to have earned an American graduate degree before beginning his career. His first professional engagement was in Berlin as an assistant director at the Schaubühne am Lehniner Platz from 1991 to 1994. In 1995 he began the most significant work of his career to date, in Stuttgart. Two of his productions there were invited to the Berliner Theatertreffen, and he was awarded the Gertrud Eysoldt Prize as one of the German theater's outstanding young directors. Goerden was named chief director of the Bavarian State Theaters in 2001, and beginning in 2005 he became intendant of the prestigious Bochum Schauspielhaus.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Goerden — Elmar Goerden (* 29. März 1963 in Viersen) ist ein deutscher Regisseur. Er war von 2001 bis 2005 Oberspielleiter des Münchener Residenztheaters und ist seit der Saison 2005/2006 als Nachfolger von Matthias Hartmann Intendant des Bochumer… …   Deutsch Wikipedia

  • Elmar Goerden — (* 29. März 1963 in Viersen) ist ein deutscher Regisseur. Er war von 2001 bis 2005 Oberspielleiter des Münchener Residenztheaters und von der Saison 2005/2006 bis 2009/2010 als Nachfolger von Matthias Hartmann Intendant des Bochumer… …   Deutsch Wikipedia

  • Elmar — ist ein Vorname und ist die Kurzform des altgermanischen Männernamens Eilmar oder Agilmar. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstag 4 Bekannte …   Deutsch Wikipedia

  • Elmar Buck — (* 8. Juni 1945 in Innsbruck) ist ein deutscher Germanist und war Professor am Institut für Theater , Film und Fernsehwissenschaft der Universität zu Köln sowie Direktor der Theaterwissenschaftlichen Sammlung, Schloss Wahn. Buck studierte von… …   Deutsch Wikipedia

  • Martina von Boxen — Martina van Boxen (* 1960 in Mönchengladbach) ist eine deutsche Regisseurin. Sie studierte visuelle Kommunikation an der Fachhochschule in Düsseldorf. 1983 bis 1987 absolvierte sie eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Theatertreffen/1990-1999 — Sämtliche zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Inszenierungen von 1990 bis 1999: Inhaltsverzeichnis 1 27. Theatertreffen 1990 2 28. Theatertreffen 1991 3 29. Theatertreffen 1992 4 30. Theatertreffen 1993 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Lanik — Tina Lanik (* 22. Februar 1974 in Paderborn; gebürtig Martina Lanik) ist eine deutsche Theaterregisseurin. Sie wuchs in Stuttgart auf und studierte 1994 bis 1996 Politikwissenschaft an der Universität Wien mit dem Ziel, in den diplomatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Mitte — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Werner Meyer — (* 14. April 1964 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Werdegang 3 Filmographie 3.1 Auswahl Kino 3.2 Auswahl TV …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Goe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.